La´au

LOMI LOMI LA´AU

Eine Ganzkörpermassage mit reinem biologischen Mandelöl als Trageröl der ätherischen Öle.
Behandlungsdauer: 80-90 Minuten, Vor- und Nachbereitung: ca. 15 Minuten, Nachruhe: 10-15 Minuten

Bei der neuen LOMI LOMI LA‘AU werden die gezielten Lomi-Techniken mit der Wirkung von ätherischen Ölen verbunden. Diese fördern die Heilung unserer Emotionen. Die durch Stress verursachten Auswirkungen auf den Körper und die Verbindung zwischen unverarbeiteten Gefühlen und negativen Überzeugungen ist bekannt. Durch die Behandlung der Gedanken- und Gefühlswelt des Einzelnen, kann die LOMI LOMI LA´AU einen langfristigen Nutzen haben. Hier helfen uns die ätherischen Öle auf wunderbare und einfache Weise. Hierbei nutzen wir die sieben verschiedenen Öle, die ganz unterschiedliche Wirkungen auf den Körper ausüben. Jedes Öl entspricht einem Huna-Prinzip, das die Grundlage der Lomi Massage bildet.

Die ätherische Öl-Mischungen
Ätherische Öle unterscheiden sich nach Art ihrer Wirkung bzw. in ihren Mischungen. Diese werden für unterschiedliche Behandlungsformen eingesetzt.

Erfrischende, belebende Mischung
Öle: Orange, Zitrone, Grapefruit, Mandarine, Bergamotte, Vanille Wirkung: Ausschüttung des Wohlfühlhormons Serotonin bei der Anwendung auf dem Bauch

Erdende Mischung
Öle: Fichte, Rosenholz, Weihrauch, echte Kamille Wirkung: Besänftigt den Geist, entspannt den Körper

Lindernde Mischung
Öle: Wintergrün, Kampher, Pfefferminze, Echte Kamille, Strohblume, Osmanthus Wirkung: Schmerzlindernde Wirkung auf die Rückenmuskulatur